Ukhaa Khudag Coal Mine – Zamyn Uud – Erlianhoate –Taizhong Terminal – Puerto Angamos.

Diese Namen stellen die Eckpunkte der sehr interessanten Transportanfrage, welche im Mai 2016 an BREEZE gestellt wurde, dar.

Wir wurden durch den Logistik Partner eines namhaften australischen Minenbetreibers kontaktiert, um ein Konzept für den Transport gebrauchter Minengeräte von der Ukhaa Khudag Coal Mine, in der südlichen Gobi Region gelegen, sowie von der Niederlassung des Händlers in Zamyn Uud, bis nach Chile auszuarbeiten.

Zunächst war das Taizhong Terminal, ein neu erschlossenes Gebiet innerhalb des Hafengebiets von Tianjin-Xingang, das Ziel der Transporte. Die anschließende Seereise sollte nach Puerto Angamos in Chile führen.
Für den Transport von 2 zerlegten Liebherr R996 Minenbaggern wurden 47 LKW benötigt.
Für die “restliche” Ladung, bestehend aus 12 Caterpillar 793 Muldenkippern, 2 Caterpillar D10 Bulldozern, 1 Caterpillar 854 Raddozer, 1 Caterpillar 988 Radlader und einem Caterpillar 16M Planiergerät, wurden 75 LKW verwendet.
Nach der Ankunft am Taizhong Terminal wurde sämtliches Gerät auf Schäden untersucht und gemäß der strengen chilenischen Quarantäne-Bestimmungen gereiningt.
Für den Seeweg nach Chile wurde eine Komplettcharter arrangiert, welche mit insgesamt 7.500 FRT an Bord am 04.10.16 den Hafen von Tianjin-Xingang verließ.

ZAHLEN UND FAKTEN ZUM TRANSPORT

Ladeort: Ukhaa Khudag Coal Mine, Zamyn Uud
Umladung: Grenze Erlianhoate
Ladehafen: Taizhong Terminal
Volumen: 9 x Mining-Geräte / 7.500 FRT

» zurück